„La Belle Classe“ und die Monaco Classic Week 2013

13.09.2013  Stay

Die Monaco Classic Week ist ein Fest, das vom 1. bis zum 15. September entlang des gesamten Quai Antoine 1er gefeiert wird



Der Yachtclub von Monaco organisiert anlässlich der Monaco Classic Week eine Reihe von Veranstaltungen.

In der Galerie Marlborough findet bis zum 28. September eine Ausstellung mit Werken von Titouan Lamazou statt.  

Die Belem ist Ehrengast auf diesem alle zwei Jahre stattfindenden Fest. Der letzte französische Handelsdreimaster lief im Juni 1896 vom Stapel. Seit 1984 steht er unter Denkmalschutz. Die Belem ist ein Herzstück des französischen maritimen Erbes und dient heute als Schulschiff, das an vielen historischen Treffen und renommierten Events teilnimmt.

Am Donnerstag, dem 12., Freitag, dem 13. und Samstag, den 14. September ist sie von 10 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet (letzter Bordgang um 17.30 Uhr. Die Eintrittspreise kommen der Fondation Belem zugute, die sich die Erhaltung des französischen maritimen Erbes auf die Fahnen geschrieben hat. Eintritt: 5€ pro Person, kostenlos für Kinder unter 12 Jahren)
 
Kommende Höhepunkte: 

Samstag, 14. September 2013
10.00 Uhr: Concours d’élégance im Port Hercule (Segelboote)
13.00 Uhr: Regatta der Traditionssegelboote (Start entsprechend der Takelung) und der Dinghies 12’
15.00-16.30 Uhr Concours d’élégance im Port Hercule Motoryachten und Motorboote)
17.00 Uhr Vorführung von Dinghies 12’ im Hafen
19.00 Uhr Verleihung des Preises an die Persönlichkeit des Meeres 2013 
im Konferenzsaal des Ozeanographischen Museums von Monaco,
gefolgt von der Nuit du Yachting im Yachtclub von Monaco (auf Einladung)

Sonntag, 15. September 2013
11.00 Uhr                       Preisverleihung (auf Einladung)
14.00 Uhr                       Die Belem segelt ab
15.00 Uhr                       Start der „Trophée Grimaldi“ Monaco-Villefranche.

Alle Informationen auf: http://www.yacht-club-monaco.mc


Fotonachweis: DR / YCM / Plisson / Borlenghi

Anzahl der Ansichten : 501