14. Ausgabe der No Finish Line in Monaco vom 16. bis zum 24. November 2013

11.11.2013  Charity

Die No Finish Line ist ein Lauf der Herzen, der jedes Jahr viele Sportler mobilisiert, die bereit sind, Anstrengung und Großzügigkeit zu verbinden



Die No Finish Line ist ein vom Verein „Children & Future“
organisierter Sportevent. Dieser Lauf hat sich im Verlauf der Jahre zu einer der wichtigsten karitativen Veranstaltungen des Fürstentums entwickelt.
 
Das Prinzip ist einfach und allen zugänglich: Auf einer 8 Tage lang rund um die Uhr geöffneten Rundstrecke von 1400 m laufen oder gehen die Teilnehmer, sooft sie wollen und über so viele Kilometer wie sie wollen.

Dank der Anmeldungen (12 € für die Erwachsenen, 6 € für Kinder unter 10 Jahren), der Mäzenen und Sponsoren, kann der Verein „Children & Future“ einen Euro pro Kilometer in Projekte zugunsten benachteiligter oder kranker Kinder investieren.

Seit die No Finish Line ins Leben gerufen wurde, haben 46.000 Personen (aus dem Fürstentum, von der Côte d’Azur oder aus dem Ausland) an diesem Lauf teilgenommen.

Im letzten Jahr meldeten sich 8701 Teilnehmer an, die zusammen innerhalb von 8 Tagen 275.795 Kilometer gelaufen sind. Das diesjährige Ziel ist es, 10.000 Personen zu mobilisieren, die 300.000 Kilometer zurücklegen sollen.

14. Ausgabe der No Finish Line: 16. November 14.00 Uhr bis 24. November 14.00 Uhr

Alle Informationen zu den Zielen, das detaillierte Programm und die Animationen rund um die NFL finden Sie auf: ww.nofinishline.com       www.childrenandfuture.com

Anzahl der Ansichten : 848