LeaderBoard 1 LeaderBoard 2

16. Ausgabe der ‚Mondiale du Théâtre‘ in Monaco

20.07.2017  Leisure

Amateurtheater-Festival vom 21. bis zum 31. August 2017



Diese Veranstaltung wurde 1957 von den Mitgliedern des Studio de Monaco gegründet, die mit der Unterstützung der monegassischen Regierung beschlossen haben, mit der noch ganz jungen International Amateur Theatre Association (IATA) zusammenzuarbeiten.

In diesem Jahr werden 24 Länder von mehreren Kontinenten ihr Stück in ihrer nationalen Sprache präsentieren und ihre Praktiken vergleichen.

Die Vorstellungen finden in den schönsten Sälen des Fürstentums statt: Salle Garnier, Théâtre des Variétés und Théâtre Princesse Grace

Die Stücke der einzelnen Länder werden an zwei aufeinanderfolgenden Tagen zweimal gezeigt und beginnen um 18 Uhr. An jedem Abend folgen drei Länder aufeinander, mit 30 Minuten Pause, um das Bühnenbild und die Accessoires aufbauen zu können.

Das Mondial du Théâtre steht allen offen. Beim Besuch dieses Festivals können die Besucher die Vorstellungen besuchen, an Workshops oder an Kolloquien im Auditorium Rainier III de Monaco teilnehmen.

Über die Vorstellungen, Workshops und Kolloquien hinaus zeigt das Mondial auch den Alltag dieser Ensembles, der Organisatoren, der Freiwilligen und aller anderen Beteiligten, die zehn Tage lang in diese Welt eintauchen und im Rhythmus einer gemeinsamen Leidenschaft für das Theater leben. Um all diese Personen zu versammeln, wurde ein echter Lebensraum geschaffen, das Village Il, mit Buffeteria, Club, Bar, Boutique und Fotostand, an dem Fotos und DVDs der Vorstellungen erhältlich sind …

 

Programm: www.mondialdutheatre.mc

Weitere Informationen:

+377 93 25 12 12

mondialdutheatre@monte-carlo.mc

www.mondialdutheatre.mc

Anzahl der Ansichten : 189

Letzte Neuigkeiten

Leisure