2013, das Jahr des 150-jährigen Bestehens der Société des Bains de Mer à Monte-Carlo

13.02.2013  Gastronomie, hotels

Die Unternehmensgruppe Monte-Carlo SBM organisiert über das gesamte Jahr ein Programm zur Feier ihres einhundertfünzigjährigen Bestehens



Für die Gruppe Monte-Carlo SBM wird das Jahr 2013 ein Traumjahr, denn sie begeht ihren einhundertfünfzigsten Geburtstag.

Im Jahr 1863 wurde unter der Schirmherrschaft von François Blanc eine neue  "Société des Bains de Mer et du Cercle des Etrangers à Monaco", SBM, aus der Taufe gehoben, die heutige Monte-Carlo SBM.

Die Jubiläumsfeierlichkeiten 2013 werden eröffnet mit "MONACOPOLIS", der großen Ausstellung des Nouveau Musée National de Monaco, die die Etappen der Stadtentwicklung und des Wachsens einer legendären Metropole nachzeichnet.

Am 23.  März werden mit dem Ball der Rose die festlichen Veranstaltungen zum Thema  „Bal de la Rose du Rocher“ eröffnet, eine unter der künstlerischen Leitung von Karl Lagerfeld veranstaltete Soirée, die der Vergangenheit wie der Moderne gleichermaßen huldigt.

Am 2. April, dem Jahrestag der Firmengründung, erzählt die Monte-Carlo SBM ihre Geschichte und gestattet  in einem Buch mit dem Titel „Rêves, de la Société des Bains de Mer à Monte-Carlo“ SBM („Träume, über die Gesellschaft der Seebäder in Monte-Carlo SBM“ ) einen Blick auf die Schätze ihres Archivs.

Ein ganz besonderes Wochenende erwartet die Besucher am 5., 6. und und 7. Juli anlässlich der Eröffnung der Sommersaison und der Eröffnung des Monte-Carlo Sporting Summer Festivals mit einem Konzert von Rod Stewart.

Ebenfalls am 5. Juli findet in der Opéra Garnier ein außerordentliches Konzert mit dem Philharmonischen Orchester von Monte-Carlo und Überraschungsgästen statt, und in den Salons des Sporting d'Hiver wird die Ausstellung „Dangerous Luxury“ mit einer Vernissage eröffnet. Das berühmte brasilianische Designer-Duo Fernando und Umberto Campana wird diese speziell für die Monte-Carlo SBM gestaltete Ausstellung eröffnen.

Und auf den Casino-Terrassen gibt es den ganzen Sommer über Freilichtkino. Jeden Tag wird der Film „Monte-Carlo fait son cinéma“ („Monte-Carlo macht Kino“) gezeigt, eine Kompilation mit Ausschnitten von Filmen, die in Monaco gedreht wurden.

Weitere Indormationen finden Sie auf : www.montecarlosbm.mc

Anzahl der Ansichten : 1195