72. Ausgabe des Festival de Télévision de Monte-Carlo

26.05.2014  Unterhaltung

Das Fernsehfestival von Monte-Carlo findet vom 7. bis zum 11. Juni im Grimaldi Forum statt



Das 1961 von Fürst Rainier III. von Monaco gegründete Festival fördert neue Kunstformen im Fernsehen und stößt international auf sehr großes Interesse.

Die besten Fernsehprogramme weltweit und ihre Erfinder werden mit den „Nymphes d’Or“ ausgezeichnet, vergoldeten Statuetten, die die Nymphe von Salmacis des monegassischen Bildhauers François-Joseph Bosio wiedergeben und deren Original im Louvre in Paris ausgestellt ist.

Das Festival hält mehrere Events für seine Gäste bereit, darunter: öffentliche Aufführungen, Autogrammstunden, Begegnungen mit den Stars, Eröffnungszeremonie und Verleihung der Nymphes d'Or auf Einladung.

54. Festival de Télévision de Monte-Carlo
Vom 7. bis zum 11. Mai 2014
Grimaldi Forum Monaco

Weitere Informationen: http://www.tvfestival.com/

Anzahl der Ansichten : 487