Adieu Odile

13.12.2013  Monaco weltweit

Der Tod ist immer unerträglich. Was aber kann man sagen, wenn es eine Mutter von drei Kindern trifft? Odile Firmin-Guion, unsere Kollegin aus dem Hôtel Métropole, unsere Freundin, hat Mittwochabend ihr Leben verloren.



Wir waren zuerst wie gelähmt, der nahe Tod macht fassungslos, dann begriffen wir nach und nach die Absurdität dieses tragischen Todes.

Die Erinnerung an Odile wird uns jetzt und in der Zukunft wie eine „unsichtbare Präsenz“ begleiten. Ihre Energie, ihre Eleganz und ihr Altruismus werden uns immer als Vorbild dienen.

Unser tiefempfundenes Beileid geht an ihre Familie, ihre drei kleinen Kinder, auf das es Ihnen gelingen möge, das Unerträgliche zu überwinden.

Anzahl der Ansichten : 2628