Ausstellung „Ein Dialog zwischen Kunst und Design“ in Monaco

18.03.2014  Kultur

Die Galerie Marlborough stellt vom 21. März bis zum 7. Mai eine einzigartige Sammlung mit von Künstlern angefertigten Schmuckstücken aus



Die Ausstellung „Ein Dialog zwischen Kunst und Design“ versucht in Zusammenarbeit mit dem Designer Chus Burés sowie zahlreichen renommierten zeitgenössischen Künstlern, die Art des visuellen Dialogs zwischen dem Designobjekt und dem Kunstgegenstand zu etablieren und weiter zu entwickeln.

Ziel ist neben der Vorstellung eines besonderen Typs von "Prêt-à-Porter-Kunst" auch die Bedeutung der Verbindung zwischen dem Know-how des Designers und der Inspiration des Künstlers.

Bei der Ausstellung werden auch Stücke von Getulio Alviani, Louise Bourgeois, Carlos Cruz-Diez, Sérvulo Esmeraldo, Carmen Herrera, Kcho, Julio Le Parc, Macaparana, François Morellet, Marie Orensanz, Fernando Sánchez Castillo, Santiago Sierra, Nicolas Schöffer, Francisco Sobrino, Jesús Rafael Soto, Luis Tomasello und Jacques Villeglé gezeigt.

Für die Galerie Marlborough ist es eine Gelegenheit, Werke von Künstlern zu zeigen, die vorher noch nie in ihren Räumen ausgestellt hatten.

Ausstellung "Ein Dialog zwischen Kunst und Design"
Galerie Marlborough
vom 21. März bis zum 7. Mai 2014

Weitere Informationen: http://www.marlborough-monaco.com

Anzahl der Ansichten : 194