Ausstellung „Médusé!“ im Ozeanographischen Museum von Monaco

27.06.2014  Kultur

Vom 28. Juni bis zum 27. Juli 2014 stellen die Künstler von MC Nuances ihre Werke über die Welt der Quallen aus



Nach den Ausstellungen „Octopus & Cie“ über die Kopffüßler im Jahr 2011 und „Croc’Art“ über die Haie im Jahr 2013 arbeitet der monegassische Verein MC Nuances auch 2014 mit dem Ozeanographischen Museum von Monaco zusammen.

Siebzehn Künstler dieses Vereins haben die Herausforderung angenommen, die Welt dieser Tiere darzustellen, die Meere und Küsten bevölkern: die Quallen. Im Konferenzsaal des Museums stellen sie etwa vierzig Werke aus.

Sie bieten den Besuchern mit ihrem kreativen und farbigen Ansatz eine völlig neue Sicht auf die Quallen.  

Weitere Informationen: www.oceano.org

Anzahl der Ansichten : 259