Boutiquen des Sporting zu Gast in den Boulingrin-Gärten von Monaco

04.01.2013  Gastronomie, hotels

Die Société des Bains de Mer beherbergt auf originelle Weise die Boutiquen des Sporting d'Hiver und der Avenue des Beaux-Arts für die Zeit der Bauarbeiten



Um die Boutiquen des Sporting d’Hiver und der Avenue des Beaux-Arts auf bestmögliche, attraktive Weise unterzubringen, solange die Bauarbeiten am Sporting d’Hiver und am Hôtel de Paris dauern, bietet die Société des Bains de Mer ein neues Projekt an, Bauten mit abgerundeten Formen entlang einer Allee, die sich durch baumbestandenes Parkgelände und die Boulingrin-Gärten schlängelt.

Der Weg für die Kunden wurde so gestaltet, dass die Boutiquen leicht zugänglich sind und ein angenehmes Shopping-Erlebnis in Harmonie mit der Umgebung ermöglicht wird.
 
Jedes Gebäude wird eine der Kurvenfülle des Gartens angepasste abgerundete Form erhalten, die auch dem Bedarf der im Gebäude Einzug haltenden Marken gerecht wird;  die Konzeption erlaubt Flexibilität und modularen Aufbau. Diese innovativen, ungewöhnlichen Bauten werden einen neuen Anziehungspunkt dieser Freiluft-Einkaufsmeile im Zentrum Monacos bilden.
 
Diese für eine begrenzte Zeit gedachten Boutiquen werden im ersten Halbjahr 2014 für 4 Jahre aufgestellt. Der Beginn der Bauarbeiten am  Sporting d’Hiver und am Hôtel de Paris verschiebt sich gegenüber dem ursprünglichen Zeitplan um einige Monate.
 
 
 
www.montecarlosbm.com

Anzahl der Ansichten : 550