Das Métropole Monte-Carlo beteiligt sich am Event “Earth Hour – Together we can make a difference”

25.03.2014  Umwelt

Das monegassische Hotel wird im Rahmen der vom WWF organisierten Earth Hour am 29. März um 20.30 Uhr für eine Stunde die Lichter seiner Fassade löschen



2012 gelang der Earth Hour mit der Beteiligung von 6950 Städten in über 150 Ländern ein neuer Rekord. Am Samstag, den 29. März 2014 nimmt das Métropole Monte-Carlo zum zweiten Mal hintereinander an dieser Initiative des WWF teil. Die Fassade des Hotels wird für 60 Minuten ausgeschaltet, eine Gelegenheit für das Métropole, die Klimaerwärmung zu bekämpfen und seine Green Attitude zu unterstreichen.

Earth Hour
60 Minuten für den Planeten
Métropole Monte-Carlo
Samstag, 29. März, 20.30-21.30 Uhr
www.metropole.com
www.earthhour.fr

Anzahl der Ansichten : 147