Der „Pass Expos“ für den Sommer in Monaco

06.07.2012  Kultur

Ein Pauschalangebot zum Besuch der vier großen Ausstellungen der diesjährigen Sommersaison



Die Direktion für kulturelle Angelegenheiten des Fürstentums bringt den Pass Expos Eté in Umlauf, der es erwachsenen Kunstliebhabern ermöglicht, die derzeit gezeigten großen Auysstellungen zu sehr günstigen Eintrittspreisen zu besuchen.

Dieser ab 13. Juli erhältliche Pass berechtigt zum Besuch folgender Ausstellungen:
*  Mark-Quinn-Ausstellung „The Littoral Zone“ im Meereskundlichen Museum (einschließlich der Ausstellung „Méditerranée“ („Mittelmeer“) sowie aller Aquarien, Spieleinrichtungen und Entspannungsbereiche des Museums);
* Ausstellung „Extra Large“, Monumentalwerke der Kollektionen des Centre
Pompidou im Grimaldi-Forum ;
* Thomas-Schütte-Ausstellung in der Villa Paloma/Nouveau Musée National de
Monaco ;
* Ausstellung „Van Dongen, l’Atelier“ in der Villa Sauber - Nouveau Musée National
de Monaco

Pass Expo Eté erhältlich ab 13. Juli an den Kassen des Meereskundlichen Museums, des Grimaldi-Forums und der Villen Paloma und Sauber (Nouveau
Musée National de Monaco).

Anzahl der Ansichten : 336