Der Choreograph und Direktor der Ballets de Monte-Carlo präsentiert „Der Widerspenstigen Zähmung“ am Bolschoi-Theater

25.04.2014  Monaco weltweit

Der Premierenvorhang für die Kreation von Jean-Christophe Maillot hebt sich am 4. Juli 2014 im berühmten Moskauer Theater.



Unter der Leitung von Jean-Christophe MAILLOT, seit über 20 Jahren Choreograph und Direktor der Ballets de Monte-Carlo, geben die Tänzer des Bolschoi-Theaters eine einzigartige Vorstellung dieses Werkes von William Shakespeare.

Um seine „Widerspenstige“ auf die Bühne zu bringen, hat sich Jean-Christophe MAILLOT an seine treuen Begleiter gewandt: Jean Rouaud für die Dramaturgie, Ernest Pignon-Ernest für das Bühnenbild und Dominique Drillot für die Beleuchtung.

Bernice Coppieters, die Primaballerina der Ballets de Monte-Carlo, begleitet Jean-Christophe MAILLOT als Choreographie-Assistentin.

Weitere Informationen: http://www.balletsdemontecarlo.com

Anzahl der Ansichten : 224