Der Fürstenpalast von Monaco ist Austragungsort der Pétanque-Meisterschaft

06.05.2013  Sport

Am 5. und 6. September 2013 findet auf der Place du Palais der Endausscheid der Masters de Pétanque statt, zu dem einige der weltbesten Spieler erwartet werden. Am Rande dieses sportlichen Ereignisses werden 32 prominente Persönlichkeiten sich in dieser Disziplin versuchen, die zu den meistbetriebenen Sportarten der Welt gehört.



Am Donnerstag, 5. September und Freitag, 6. September 2013 wird Pétanque ganz groß geschrieben! Es wird sich kein Monegasse und kein Pétanque-Spieler erinnern, jemals direkt vor dem Fürstenpalast Pétanque gespielt zu haben. Auf diesem Platz wurden am 2. Juli 2011 die gekrönten Häupter empfangen, die nach Monaco gereist waren, um der Hochzeit Seiner Durchlaucht des Fürsten Albert II. und der Fürstin Charlene beizuwohnen ; und nun, am 5. und 6. September ist er Austragungsort der Pétanque-Meisterschaft. Gemeinsam ist beiden Ereignissen der Charakter eines großen, für alle zugänglichen Festes.

„Wir wollen ein Beispiel geselliger, festlicher Atmosphäre geben“

Für Marc Costa, Präsident des Monegassischen Pétanque-Verbandes und Koordinator des Events, werden «  diese beiden Tage von Geselligkeit und Festlichkeit geprägt sein“. Der Zugang zum Platz und zu den Tribünen ist kostenlos. Zwei festliche Tage lang werden Jongleure, Trapezkünstler, Feuerspeier, Cheerleading-Girls, der Spielmannszug der Carabinieri des Fürstenpalastes, auf dem Platz landende Fallschirmspringer für abwechslungsreiche Unterhaltung am Rande der sportlichen Spiele vor der symbolträchtigen Kulisse des Fürstenpalastes sorgen.

Am ersten Tag werden 32 prominente Persönlichkeiten ein Turnier austragen, das deutlich entspannter zu werden verspricht als die den Profis vorbehaltenen Endausscheide am zweiten Tag.

Der Regierende Fürst wird persönlich an diesem sportlichen Treffen auf der speziell für diesen Anlass hergerichteten Pétanque-Fläche teilnehmen. In der Mitte des Platzes wird eine Tribüne 850 Personen Platz bieten (der Zutritt ist kostenlos, ohne Vorbestellung) ; außerdem werden die Wettkämpfe auf Public-Viewing-Bildschirm übertragen.

Das fünfzehnte Jahr in ununterbrochener Folge prägt diese prestigeträchtige Sportveranstaltung mit der Teilnahme von Spielern der internationalen Spitzenklasse nun auch die Boule-Spielsaison 2013.

Der Ausscheid Pétanque-Masters wird durch den Verein Peace & Sport unterstützt.

 

Anzahl der Ansichten : 777