Der Küchenchef des Palace von Monaco rehabilitiert die Produkte von Fukushima

11.03.2013  Monaco weltweit

Christian Garcia war kürzlich in Tokio und kreierte dort ein Gala-Dinner mit Zutaten aus der Region Tohoku



Bei einem Gala-Dinner, das am 19. Februar in Anwesenheit der Botschafter von Monaco, Patrick Médecin, und von Frankreich, Christian Masset, stattfand, haben der Chefkoch Seiner Durchlaucht des Fürsten von Monaco und Präsident des Clubs der Chefs der Chefs ** Christian Garcia und der Chefkoch des Präsidenten der Französischen Republik,  Bernard Vaussion ein repräsentatives Menü zusammengestellt, dessen Zutaten aus der Region Tohoku kamen.

An diesem Dinner im Palace-Hotel Tokio nahmen zweihundert Gäste teil.


Auch wenn nach Reinigung von Geländeflächen und Küsten die Bewirtschaftung in der Provinz Fukushima wieder begonnen hat und die gesundheitlichen Gefährdungen beseitigt sind, haben es die Produzenten aus diesen bekannten Landwirtschaftsgebieten und Austernzucht- und –Fanggebieten noch schwer, ihre Waren an die japanischen Verbraucher zu verkaufen.

Die geschilderte Initiative zielte darauf, den breiten Konsumentenkreisen zu zeigen, dass diese Produkte genossen werden können.

 

Anzahl der Ansichten : 310