Die MICS gibt ihr Programm bekannt und bestätigt die Teilnahme von Tiesto an den NRJ Awards in Monaco

04.11.2013  Business

Die vierte Ausgabe der Monaco International Clubbing Show, der internationalen Fachmesse für Nachtunterhaltung, findet vom 6. bis zum 9. November 2013 statt



Parallel zur Fachmesse organisiert die MICS 4 Clubbing-Nächte.

Der Life Club, die offizielle Diskothek des Festivals, empfängt jeden Abend einen bekannten Künstler oder einen Newcomer der Elektro-Szene.

Mittwoch, 6. November:
Offizielle After-Show-Party der NRJ DJ AWARDS mit dem niederländischen Superstar AFROJACK und einem exklusiven DJ-Set, gefolgt vom Kollektiv Reepublic und den Djanes Niki Beluci, Paulette, DJ Oriska und Maeva Carter.

Donnerstag, 7. November: LAIDBACK LUKE, der berühmte niederländische Producer des Labels Mixmash, übernimmt die Plattenteller im Life für einen mehr als ausgelassenen Abend.

Freitag, 8. November: Mit dem unverzichtbaren Resident-DJ der „Caves du Roy“ in Saint Tropez, JACK-E.

Samstag, 9. November: DJ SUB ZERO, der amerikanischste der französischen DJs kehrt 2 Jahre nach seiner ersten Teilnahme am MICS in das Fürstentum zurück.

Die zweite Ausgabe der NRJ DJ Awards findet am Mittwoch, den 6. November 2013, um 20 Uhr statt.

NRJ bestätigt die Teilnahme des berühmten niederländischen DJs Tiesto, der sich damit zur Liste der bereits angekündigten DJs gesellt: Martin Solveig, Bob Sinclar, Showtek, Antoine Clamaran, Reepublic, Afrojack, Joachim Garraud, Big Ali, Niki Belucci, DJ Paulette, Maeva Carter und DJ Oriska.

Der Abend wird aufgezeichnet und live auf den offiziellen Facebook- und Twitter-Accounts von NRJ (hashtag #NRJDJAwards) übertragen.

Alle Informationen auf: www.mics.mc

Anzahl der Ansichten : 336