Die Veranstaltungen des Meereskundlichen Museums Monaco – Version Sommer 2013

15.07.2013  For Kids

Das Meereskundliche Museum bezieht Sommerquartier und bietet bis zum 4. September ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm an



Das Sommerprogramm des Meereskundlichen Museums :

Ganztägig von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr: Streichelbecken mit Haien. Treffpunkt ist der Ausstellungssaal für zeitweilige Ausstellungen (Ebene
0).
Mit Vorsicht, Achtung und Behutsamkeit können die Besucher eine ganz besondere Begegnung mit Haien erleben! Angeleitet von Museumsmitarbeitern, dürfen die Besucher eine Hand ins Becken tauchen und den Rücken oder die Seitenpartien eines Pyjama-Hais, eine Leopardenhais oder eines Glatthais streichen. Ein Erlebnis, das man nicht vergisst…

11.00 Uhr : Fischfütterung
Treffpunkt Aquarium (Ebene -1)
Die tägliche Mahlzeit der Aquariumsbewohner ist ein beeindruckendes, interaktives Schauspiel, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Die Kinder sitzen wie gebannt vor dem Aquarium, lassen die Fische nicht aus den Augen und beobachten alles sehr genau.

12.00 Uhr, 15.00 Uhr und 18.00 Uhr:  Besuch zum Kennenlernen der Ausstellung „Haie“
Treffpunkt Salle de la Baleine/Saal der Haie  (Ebene 1)
Wer sind sie? Wo leben sie? Sind sie gefährlich? Von den spitzen Zähnen bis zu den Flossen, vom Mittelmeer bis ans andere Ende der Welt führt ein Museumsmitarbeiter durch das facettenreiche Universum dieser geheimnisvollen Tiere. Im Lauf des Besuchs taucht der Besucher virtuell in den Kontakt mit den Haien und der Welt dieser gefährlichen und zugleich sehr empfindlichen Tiere ein und sieht, dass im Vergleich von Mensch und Hai nicht unbedingt derjenige der gefährlichere Räuber ist, an den man spontan zuerst denken würde…

13 Uhr, 14 Uhr, 15 Uhr, 16 Uhr et 17 Uhr : Das Tastbecken ! (Zusatzkarten erhältlich an den Kassen ; Anmeldung erforderlich) Treffpunkt Eingangshalle (Ebene 0)
Den Seesternen ganz nahe sein, die Stacheln eines Seeigels befühlen, ein Mittelmerhai-Baby steicheln… 45 Minuten lang lernen die Jüngsten mit ihren Händen, unter der Anleitung der Betreuer.

17 Uhr und 19 Uhr: Begegnung mit Schildkröten
Treffpunkt Panoramaterrasse (Ebene 2)
Was steckt unter dem drittgröβten Schildpattpanzer der Welt? Ein Betreuer erläutert die Besonderheiten der Spornschildkröten, die die Jahrhunderte überstanden haben und heute vom Aussterben bedroht sind.

Von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr: Der Film vom Meer 
Treffpunkt Konferenzsaal (Ebene 0) –Ein Sonderfilmprogramm rund um die Ausstellung „Haie“,  das dem Zuschauer nähere Bekanntschaft mit den Herren der Meere vermittelt.

Und schlieβlich, um das Museum einmal anders zu entdecken, die Museumsnächte : Les Nocturnes  
Jeden Mittwoch im Juli und August bleibt das Museum bis Mitternacht geöffnet, es gibt Gelegenheit zu hochinteressanten Begegnungen bei populärwissenschaftlichen Vorträgen mit Experten, die mit Haien arbeiten und über sie forschen, Beginn ist jeweils 20.30 Uhr, die Vortragenden sind selbst begeistert von ihrem Gegenstand und strahlen diese Begeisterung auch auf ihr Publikum aus.

Weitere Informationen finden Sie auf : www.oceano.org

Anzahl der Ansichten : 867