Ein außergewöhnliches Menü im Zeichen des „Schwarzen Diamanten“ im Vistamar Monte-Carlo

31.10.2013  Gastronomie, hotels

Vom 20. Dezember bis Ende Februar 2014 verwöhnt das Restaurant des Hotels Hermitage seine Gäste mit einem Menü rund um die Trüffel



Vom 20. Dezember bis Ende Februar 2014 verwöhnt das Feinschmeckerrestaurant des Hotels Hermitage Monte Carlo, Le Vistamar, seine Gäste jeden Abend mit den neuen Menükreationen seines Sternekochs Joël Garault, ganz im Zeichen der Trüffel.

Dieses einzigartige und nur befristet angebotene Menü besteht aus 6 Gerichten und ebenso vielen Variationen von Produkten vom Land und aus dem Meer. Bei der unverzichtbaren Pastinakencremesuppe mit in getrüffelten Semmelbröseln geschwenktem Kaisergranat oder den Wirsingbällchen mit Austern und „schwarzem Diamanten“ wird der Trüffelgeschmack so wunderbar herausgearbeitet, dass auch die Gaumen der größten Gourmets zufriedengestellt werden.

Der kluge, mit einem Michelinstern ausgezeichnete Koch tüftelt lange an seinen Kreationen, um seinen Gästen den authentischen Geschmack natürlicher Produkte zu präsentieren.

Elegante Kleidung wird empfohlen, Jackett abends obligatorisch.

Alle Informationen auf: www.montecarlosbm.com

Anzahl der Ansichten : 285