Eros Ramazzotti und Bob Sinclar als Mitwirkende beim Ball der Roten Kreuzes in Monaco

26.07.2013  Charity

Der 65. Galaabend des Monegassischen Roten Kreuzes findet am Freitag, 2. August 2013, in der Salle des Etoiles des Sporting Monte-Carlo statt



Die Teilnehmer dieser neuen Auflage der Rot-Kreuz-Gala, die sich in den Rahmen der Feierlichkeiten zum 150. Jahrestag der Société des Bains de Mer einfügt, werden   vom Ensemble New Scat begrüßt. Die italienische Formation NeroCaffe’ und das Sporting Orchestra featuring Ty Stephens sorgen für die musikalische Umrahmung des Abendessens, danach gehört dem italienischen Superstar Eros Ramazzotti die Bühne. 

Zum Abschluss dieses Programms legt der bekannte und gefragte  DJ Bob Sinclar seine Plattenauswahl auf.

Sandrine Quétier und die amerikanische Moderatorin China Moses nehmen die Ziehung der Tombola vor, bei der wertvolle Preise zu gewinnen sind.

Ganz auf die Farben des 150. Jahrestages der Société des Bains de Mer abgestimmt ist die Dekoration in Weiß- und Goldtönen. Die Farbe Rot leuchtet mit mehr als 15000 Rosen im Blumenschmuck der goldfarbenen Tischdecken eingedeckten Tische. 

Auf großen LED-Bildschirmen werden die einzelnen Höhepunkte des Abends mit Videoanimationen begleitet. 
 
Jedes Jahr erhält das Monegassische Rote Kreuz ein von einem renommierten Künstler speziell für das Rote Kreuz geschaffenes Kunstwerk zum Geschenk. Im Jahr 2013 spendet der Italiener Marcello Lo Giudice sein Werk „Gli angeli della primavera“, eine Konstruktion aus Metall und emaillierter Keramik in einem 1,12m-Plexiglas-Kasten. Das Werk wird im Foyer des Sporting Monte-Carlo ausgestellt.

Den Abschluss des Abends bildet ein großes Feuerwerk.
 
 
Vorbestellungen telefonisch unter : + 377 98 06 63 41

Anzahl der Ansichten : 996