Hurra, die Ferien sind da! –Allerheiligen-Ferien-Angebot 2012 im Meereskundlichen Museum Monaco

25.10.2012  Leisure

Während der Ferien bietet das Meereskundliche Museum seinen Besuchern jeden Tag und jede Stunde hochinteressante Veranstaltungen



Fütterung der Fische: Dieser beeindruckende Moment im Tagesablauf ist auch eine einzigartige Gelegenheit, mit den Teams des Museums ins Gespräch zu kommen. Die Kinder sitzen vor dem Aquarium, den Blick auf die Fische geheftet, und sind ganz Ohr, sie lassen sich nichts vom Geschehen um sie her entgehen.
• Täglich 11.00 Uhr – Treffpunkt Aquarium (Ebene -1)

Treff mit den Schildkröten:
Wie sieht es aus, das drittgrößte Panzertier der Welt? Ein Betreuer erläutert die Besonderheiten der Spornschildkröten, die die Jahrhunderte überlebt haben und heute durch unsere Lebensweise bedroht sind.
• Täglich von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr ; Treffpunkt Panoramaterrasse (Ebene 2)

Tastbecken*
Einen Seestern mit eigenen Händen berühren, die Stachel eines Seeigels ertasten, ein Mittelmeer-Haifischbaby streicheln….Das Meereskundliche Museum bietet 45 Minuten lang Gelegenheit, auf diese Art handgreiflich zu lernen und neue Eindrücke zu sammeln. Ein spielerisch-belehrendes, Achtung vor der Meereswelt vermittelndes Erlebnis für die ganze Familie! Zuzahlung 5 €/Kind(3 bis 12 Jahre), maximal 15 Kinder je Führung, OHNE Vorbestellung.
• Täglich : 13.00 Uhr, 14.00 Uhr, 15.00 Uhr und 16.00 Uhr – Treffpunkt Eingangshalle (Ebene 0)

Zutritt zu den Veranstaltungen ohne Zuzahlung mit der Eintrittskarte ins Museum, *ausgenommen die Führung am Tastbecken, für die eine Zuzahlung von 5€/Kind von 3 bis 12 Jahren erhoben wird (Dauer der Veranstaltung 45 Minuten). Sonderticket und Anmeldung an den Kassen, maximal 15 Kinder je Führung. OHNE Vorbestellung.

Programm der Veranstaltungen vom 27. Oktober bis 11. November 2012

www.oceano.org 

Anzahl der Ansichten : 379