Meeting Herculis am 18. Juli 2014 in Monaco

11.07.2014  Sport

Die weltbesten Athleten treffen sich bei der 10. Etappe der Diamond League im Stade Louis II



Im letzten Jahr bot Herculis vielen Athleten die Möglichkeiten, Bestleistungen auf Weltniveau zu zeigen. An diesem Abend stieg zum Beispiel Asbel Kiprop zum viertschnellsten Läufer aller Zeiten auf.

In diesem Jahr stehen 16 Wettkämpfe auf dem Programm. Acht bei den Männern (200m, 400m, 1500m, 110m Hürden, 3000m Hindernis, Hochsprung, Weitsprung, Diskuswerfen) und acht bei den Frauen (100m, 800m, 5000m, 400m Hürden, Stabhochsprung, Dreisprung, Speerwerfen, Kugelstoßen). Ein Zusatzwettbewerb für die Männer steht mit den 800m ebenfalls auf dem Programm.

Von 10.00 bis 18.30 Uhr finden die traditionellen 1000-Meter-Läufe statt.

Den Abschluss des Meetings Herculis bildet das traditionelle pyromelodische Feuerwerk.

Im Vorfeld des Herculis-Meetings 2014 findet an den Stränden der Côte d'Azur eine Stabhochsprung-Tour statt: am Sonntag, dem 13. Juli, auf der Promenade von Nizza, am Dienstag, dem 15. Juli, am Strand von Villefranche sur Mer, am Mittwoch, dem 16. Juli, am Strand von Larvotto in Monaco und am Donnerstag, dem 17. Juli auf dem Plage des Sablettes in Menton.

Die Organisatoren raten den Besuchern, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, insbesondere die Bahn, da spezielle Bedingungen für die Fahrten von und nach Nizza ausgehandelt wurden. Für die Zuschauer, die mit dem Auto anreisen wurde ab 12.00 Uhr in den folgenden Parkhäusern eine Pauschale von 3 Euro eingerichtet: Stade Louis II, St Antoine, Ecoles, Saint Nicolas, Port, Heliport und La Colle.

Meeting Herculis
Freitag, 18. Juli 2014 von 19.00 bis 22.00 Uhr
Stade Louis II

Weitere Informationen: www.herculis.com

Anzahl der Ansichten : 351