Monte-Carlo Polo Cup, 2. Ausgabe der Trophée Cartier

24.06.2014  Sport

In diesem Jahr findet der Monte-Carlo Polo Cup vom 3. bis zum 6. Juli statt



Nach einer gelungenen ersten Ausgabe im Juli 2013 organisiert der Monte-Carlo Polo Club vom 3. bis zum 6. Juli  die zweite Ausgabe des Monte-Carlo Polo Cups.

Vier Teams zu je drei Spielern machen die Trophée Cartier unter sich aus.

Die folgenden Teams treten auf dem Rasen des Stade du Devens in Beausoleil gegeneinander an: die Teams von Monaco und Irland, die bereits am Turnier im letzten Jahr teilgenommen haben, und zum ersten Mal die Schweiz und die USA.

Programm der öffentlichen Events:

Freitag, 4. Juli
12.00 Uhr: Parade der Pferde auf dem Place du Casino, präsentiert von den teilnehmenden Teams;
17.30 Uhr: Beausoleil, Eröffnungszeremonie des Turniers auf dem Gelände des Stade du Devens mit Einweihung des VIP-Bereichs;
18.00 Uhr: Beginn des Polo-Turniers.

Samstag, 5. Juli
17.30 – 19.00 Uhr: Polo-Turnier.

Sonntag, 6. Juli
17.30 Uhr: Beausoleil, Wettbewerb der Hüte zum Thema: „Sommerblüten“ 
Sonderausstellung des Pegasus des Bildhauers Mateo Mornar.
Ausstellung von Skulpturen des brasilianischen Künstlers Marcos Marin.
18.00 – 19.00 Uhr: Beausoleil, Polo-Turnier Halbfinale.
19.00 – 20.00 Uhr: Finale des Monte-Carlo Polo Cups. 20.00 Uhr: Preisverleihung und Abschlusscocktail des Events, Bekanntgabe der Gewinner des Hutwettbewerbs.
21.30 Uhr: Vom Monte-Carlo Polo Cup im Monte-Carlo Beach organisiertes Galadinner (Reservierung erforderlich) mit der Sopranistin Délia Noble, gefolgt von einer Show von Federico Soldati (junger italienischer Künstler und Mentalist).

Informationen und Reservierungen: www.montecarlopoloclub.mc

Anzahl der Ansichten : 294