Monte-Carlo Rolex Masters vom 11. bis 23. April 2013

25.03.2013  Sport

Rafael Nadal strebt seinen neunten Titel in ununterbrochener Folge an



 

Der Monte-Carlo Country Club ist vom 11. bis 23. April 2013 Gastgeber der Monte-Carlo Rolex Masters. Mit diesem größten europäischen Turnier wird die Tennis-Saison auf Sandplatz eröffnet.

 

Nach siebenmonatiger Abwesenheit scheint der Spanier Rafael Nadal, zur Zeit die Nr.4, fest entschlossen, sein Comeback auf Sandplatz spektakulär zu bestreiten, wie auch die anderen Titelanwärter: Novak Djokovic  (Nr. 1 weltweit), Andy Murray (Nr. 3), David Ferrer (Nr. 5), nicht zu vergessen Jo-Wilfried Tsonga (Nr.°8), Richard Gasquet (Nr.°10), Gilles Simon (Nr.°13), Jeremy Chardy (Nr.°25), Julien Benneteau (Nr.°27) und Benoit Paire (Nr.°38).

 

Die allererste „Wildcard“ für die Aufstellung des Turniers Monte-Carlo Rolex Masters erhielt der Franzose Gaël Monfils.

 

Auch wenn der Schweizer Roger Federer (Nr. 2) sich zurzeit noch nicht für das Turnier angemeldet hat, rechnen die Organisatoren in Monaco noch damit.

 

 

http://fr.monte-carlorolexmasters.com/

Anzahl der Ansichten : 793