Neu in Monaco, das Powerhouse Pilates Center

07.01.2014  Sport

Naouel Lledo bietet in einem einmaligen Ambiente mit Meerblick am Port de Fontvieille Pilates-Kurse an



Die Pilates-Methode wurde 1880 vom Deutschen Joseph Pilates entwickelt. Dabei handelt es sich um eine Reihe von ganzheitlichen Übungen, durch die eine ausgeglichene Muskulatur und eine verbesserte Körperhaltung erreicht werden sollen.

Gearbeitet wird in erster Linie an der Bauch-, Becken- und Rückenmuskulatur, auf der Matte oder an speziell entwickelten Geräten, die sanfte Bewegungen ermöglichen.

Neben dem körperlichen Aspekt spielt auch die Psyche eine große Rolle, da diese Methode dabei hilft, das Körperbewusstsein zu verbessern.

Die Pilates-Methode wendet sich an Sportler und Tänzer, die besonders auf ihren Körper achten, an Personen mit Rückenschmerzen oder solche, die an ihrer Figur arbeiten wollen, aber auch an allen „Faulpelze“, da die Übungen sehr sanft sind.

Mit der Zeit wird die Bauchmuskulatur in der Tiefe trainiert, der Körper gewinnt an Geschmeidigkeit und die Muskeln werden harmonisch aufgebaut.

Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, werden die ersten Kurse als Einzelkurse abgehalten (niemals aber mehr als drei bis vier Personen pro Kurs), denn der persönliche Ansatz, basierend auf der individuellen Körperhaltung, ist besonders wichtig.

Weitere Informationen:
Powerhouse Pilates Center Monaco
28, Quai Jean-Charles Rey
Tel.: 06 13 82 82 10
ppilatescenter@gmail.com

Anzahl der Ansichten : 555