Noch zehn Tage bis zum Festival Printemps des Arts in Monaco

05.03.2013  Kultur

Fünf Wochenenden und fünf Farben in der Zeit vom 15. März bis 15. April 2013 für ein Festival mit einem weiten Horizont klassischer Musik, voller Exotik und mit Raum für das Gegenwartsschaffen.



 

Das Festival nimmt uns mit auf eine Reise um die Welt in 31 Tagen…

Von Beethoven bis Bartók, von den Weiten Russlands über den Kongo-Fluss bis nach Kambodscha.

EIN FEUERWERK DER MUSIK!

An 5 Wochenenden wird ein äußerst vielfältiges Programm geboten:
Die Überraschungsreise...
Alle Trios und Sonaten von Beethoven
Das Königlich Ballet von Kambodscha
Das Orchester des Mariinski-Theaters / Strawinsky
Die Nacht des Kongo
Zwei Musiknächte für Instrumentalquartett
Opernaufführung „Ritter Blaubart“ mit Matthias Goerne und Michelle De Young (anstelle des „Wunderbaren Mandarins“)

Kartenvorbestellung : +377 98 06 28 28 / www.printempsdesarts.mc

Informationen : +377 93 25 58 04
Kostenlose Fahrt im Festival-Shuttle (Nizza - Monaco), Voranmeldung erforderlich, ab Nizza

Das Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo wird unterstützt von der Regierung des Fürstentums und von der Bank Martin Maurel Sella

Anzahl der Ansichten : 182