Rund um das Zirkusfestival von Monte-Carlo

21.12.2012  For Kids

Zahlreiche Höhepunkte markieren das 37. Internationale Zirkusfestival von Monte-Carlo



Das Internationale Zirkusfestival von Monte-Carlo findet vom 17. bis 27. Januar 2013 statt. Das Festival wird von einer Vielzahl Events begleitet:

Die Open Door Show im Veranstaltungszelt steht allen kostenlos offen. Dieses Jahr wird der große Dresseur Kid Bauer Schritt für Schritt erklären, wie er bei der Dressur mit den verschiedenen Tieren arbeitet. 

Das Théâtre Princesse Grace präsentiert zwei Ausstellungen, die eine mit Zirkuskostümen, die Roberto Rossello für die Zirkustruppen Bouglione, Gruss und Knie, die andere über den Maler Parice, unter dem Motto „Totem – Symbolique animale“ (Totem – Tiersymbolik), vom 18. bis 25. Januar jeweils von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr ;

Das Hotel Marriott stellt Zirkusutensilien aus und ist Veranstaltungsort für eine wichtige Zusammenkunft der Fachwelt des Zirkus mit Konferenzen der European Circus Association am 18. und 19. Januar.

Am 21. Januar um 19.00 Uhr findet im Veranstaltungszelt eine ökumenischer Festakt statt ;

Bei einem Freundschaftsspiel treten die Fußballmannschaft „die Barbagiuans“ Seiner Durchlaucht des Fürsten Albert II. von Monaco und die internationale Mannschaft der Festivalteilnehmer gegeneinander an(am Montag, 21. Januar, um 20.30 Uhr im Stadion Cap d’Ail) ;

Wie jedes Jahr, wetteifern Händler und Handwerker Monacos wieder in einem vom Händler- und Handwerkerverband Monacos organisierten Schaufensterwettbewerb um die schönste Schaufensterdekoration zum Thema Zirkus.

www.montecarlofestival.mc

Anzahl der Ansichten : 987