Sommerkonzerte im Ehrenhof des Fürstenpalastes von Monaco

10.07.2013  Kultur

Jeden Sommer im Juli und August empfängt der Fürst das Philharmonische Orchester von Monte-Carlo zu Konzerten unter freiem Himmel



 

Seit 1959 werden im Ehrenhof des Fürstenpalastes Sommerkonzerte gegeben. Im Lauf der Jahre wurden sie zu Höhepunkten des Programms der Sommersaison. Die größten Dirigenten, Instrumentalsolisten und Opernsänger traten hier mit den schönsten Stücken des klassischen Repertoires auf, und auch viele Welturaufführungen sind zu nennen.

Programm 2013
Donnerstag, 18. Juli : Elgar und Holst
Sonntag, 21. Juli : Schumann und Dvorak
Donnerstag, 25. Juli: Rachmaninow und Prokofjew
Sonntag, 28. Juli : Tschaikowski
Sonntag, 4. August: Mendelssohn-Bartholdy, Berlioz und Ravel
Donnerstag, 8. August: Sibelius und Tschaikowski


Sommerkonzerte im Fürstenpalast 2013
Am 18., 21., 25. und 28. Juli sowie am 4. und 8. August 2013 um 21.30 Uhr

Stadtkleidung erbeten (Jackett und Krawatte)
Die Tore des Ehrenhofes werden pünktlich um 21.30 Uhr geschlossen.
Bei ungünstigem Wetter findet das Konzert am gleichen Abend um 22.00 Uhr im Auditorium Rainier III. statt (Auskunft ab 19.00 Uhr unter der Telefonnummer +377 93 25 17 38)

www.opmc.mc

Anzahl der Ansichten : 412