The Monte-Carlo Million Dollars Super Four im Sporting d'Hiver

28.02.2013  Unterhaltung

DasThéâtre Princesse Grace empfängt am 15. März um 18.00 Uhr den großen Kimono-Gestalter Nobuaki TOMITA



 

Nobuaki Tomita, der Kimono-Gestalter aus Kyoto, erfreut sich großer Beliebtheit in ganz Japan und auch in den USA. 
 
Seine Kreationen sind häufig in Filmen des japanischen Fernsehens, in Werbespots und in japanischen Kinofilmen und zahlreichen Revuen weltweit zu sehen.
 
Nobuaki TOMITA ist zudem ein authentischer Kenner der Geschichte des Kimonos, und seine Kreationen für das  KABUKI-Theater in Japan werden ebenfalls in Monaco gezeigt.

Auf originelle Weise werden vier Jahrhunderte  Geschichte des Kimonos, dieses für die Japaner so bedeutsamen Kleidungsstücks, vorgestellt.
 
Bei der Show wird Nobuaki TOMITA auf der Bühne vor den Augen des Publikums junge Mädchen in Kimonos hüllen. Die Stoffe für manche seiner originellen Schöpfungen sind mit Farben gestaltet, die aus Getränken wie Tee, Sake, Wein und Champagner gewonnen wurden. 
 
Kimono-Show 
Freitag, 15. März
Salle du Ponant des Theaters Princesse Grace
ab 18.00 Uhr

Anzahl der Ansichten : 558