Zweiter Durchgang des Internationalen Feuerwerks-Wettbewerbs in Monaco

25.07.2014  Night life

Am Sonntag, den 27. Juli, wird Spanien, der Gewinner des letzten Jahres, im „Finale der Sieger“ antreten



Alle fünf Jahre stehen sich die siegreichen Pyrotechniker der vorangegangenen Jahre gegenüber.

Am Sonntag, den 27. Juli 2014, hat Spanien mit der Firma Pirotecnia Zaragozana ab 22.00 Uhr viel Platz am Himmel, um ihre Kunst 25 Minuten lang unter Beweis zu stellen. Austragungsort ist der Quai Rainier III (der schwimmende Pier).

Ein „Konzert vor dem Feuerwerk“ findet um 20.30 Uhr im Exotischen Garten statt. Es spielt das Quartett "TralaLive" (Themen der klassischen Musik, des Jazz und des franzosischen Chanson interpretiert von 3 akustischen Gitarren und einer Geige)

Um 22.30 Uhr findet dann ein „Konzert nach dem Feuerwerk“ im Hafen von Monaco mit der Gruppe Mister Noise statt.

www.monaco-feuxdartifice.mc

Anzahl der Ansichten : 426