Der Justizpalast

Der Justizpalast

Dieser Palast wurde am Anfang des Jahres 1924 auf die persönliche Initiative von S.A.S. Prinz Louis II. errichtet und am 1. Mai 1930 eingeweiht.

Für seine Konstruktion wurde Tuffstein aus dem Meer, ein grauer und poröser Stein, mit denen auch die Stadtmauer von Monaco erbaut wurde, verwendet. Dieser Stein ummantelt zahlreiche kleine Steine manchmal auch Muscheln von Weichtieren. Die Büste des Souverain Honoré II. von 1568 ist auf einer Palastfassade abgebildet.

Der Justizpalast kann nicht besichtigt werden.

 »Geschlossen

Das Museum Océanographique

Dieses außergewöhnliche Museum ist ein Meisterwerk von monumentaler Architektur und wurde im Jahr 1910 durch seinen Gründer Prinz Albert I. eingeweiht.  »Die Fortsetzung lesen