Das Frühjahr in Monaco, die milde Jahreszeit

Das Frühjahr in Monaco, die milde Jahreszeit

Das Fürstentum feiert immer mit Eklektizismus die Ankunft des Führjahrs dank des Printemps des Art. Einzigartiges Kulturfestival, dass sich jedes Jahr um ein zentrales Thema dreht.

Hier trifft man natürlich auf Musik, Opern, Orchesterkonzerte und Konzerte, aber auch Tanz, Theater, Kino und plastische Kunst sind hier anzutreffen und dabei werden junge Talente entdeckt oder perfekte Künstler bestaunt und neue Emotionen verspürt.
www.printemps-des-arts

Die zweite gesellschaftliche Verabredung ist der Galaabend des Roten Kreuzes, der Rosenball. Er wurde von S.A.S. Prinzessin Grace gegründet. Es war ihr wichtig, diesem außergewöhnlichen Abend einen besonderen Glanz zu verleihen, indem jedes Jahr der Ball mit einem Land, einer Rose, verbunden wurde.

Das Frühjahr ist der Moment, in dem die Blumen sich in tausend Farben öffnen; es ist auch der Moment des sehr blumigen Blumenstraußwettbewerbs, wo man immer auf Originalität trifft, dank der Geschicklichkeit und Kreativität der Garden Club Mitglieder. Verbunden mit dieser Veranstaltung ist die Messe "Gartenträume“, die jedes Jahr eine Fülle von Varietäten und Düften enthüllt.

Als wahrer Talententdecker belohnt der Internationale Preis für zeitgenössische Kunst von Monte-Carlo jedes Jahr am Frühjahrsende, den fantasievollsten Maler oder Bildhauer. Mehr noch als nur eine finanzielle Hilfe, der Preis Rainier III. stellt einerseits eine Anerkennung in der Kunstwelt und andererseits ein Sprungbrett für eine hoffnungsvolle Kariere dar.

Im Rahmen des Printemps des Art, präsentiert das Internationales Skulpturen Festival von Monte-Carlo alle 2 Jahre Anfang Juni, eine Auswahl von monumentalen Skulpturen von sehr großen Künstlern im Garten des Kasinos von Monte-Carlo. Die Ausgabe 2000 stand unter dem Motto „Die zeitgenössische amerikanische Skulptur“ und im Jahr 2002 lautet das Thema „Die Tierparade“ mit Kunstwerken von Pompon, Niki de Saint Phalle, Red Grooms, Keith Haring...

 »Geschlossen

Der Sommer in Monaco, die strahlende Jahreszeit

Traditionsgemäß gibt das Philharmonische Orchester von Monte-Carlo seine Sommerkonzerte in dem einzigartigen Rahmen des Ehrenplatzes am Prinzen Palast unter dem sternenübersäten Himmel des Fürstentums.www.opmc.mc  »Die Fortsetzung lesen

Der Herbst in Monaco, der Spätsommer

Um sich einige magische Abende zu gönnen, genügt es einige Stunden im Theater Princess Grace dem Monte Carlo Magic Stars beizuwohnen. Junge Zauberkünstler messen sich, um einen „Magischen Zauberstab in Gold oder Silber“ zu gewinnen. Nach dem Wettkampf zeigen die großen Namen der internationalen Magie ihre K... »Die Fortsetzung lesen

Der Winter in Monaco, die sonnige Jahreszeit

Das 1974 von S.A.S. Prinz Souverain gegründete Internationale Zirkus Festival von Monte-Carlo, ermöglicht den größten internationalen Artisten sich unter dem Zirkuszelt im Espace Fontvieille zu präsentieren und durch Geschicklichkeit, Gelenkigkeit und Komik miteinander zu wetteifern; Goldene und Silberne C... »Die Fortsetzung lesen

Alle Jahreszeiten sind schön im Fürstentum

Der Literatur Preis, der Preis für Musikkompositionen, der Internationale Preis zeitgenössischer Kunst, sie alle werden das ganze Jahr über von der Stiftung Prinz Pierre von Monaco verliehen und deren Ziel es ist, die zeitgenössische Kreation zu fördern. Diese Stiftung wurde 1966 von S.A.S. Prinz Souverain... »Die Fortsetzung lesen