60 EARTH HOUR in Monaco

60 EARTH HOUR in Monaco

Am Samstag, den 23. März 2013 um 20h30 haben Monaco und seine Partner in der Tourismusbranche an der größten Mobilisierung gegen den Klimawandel teilgenommen.

Seit seinem Beginn 2007 in Sydney, Australien, hat sich dieses Ereignis im Laufe der Jahre auf Städte der ganzen Welt ausgebreitet. Ban Ki-Moon, Generalsekretär der Vereinten Nationen, betrachtet die 60 EARTH HOUR als eine der größten Veranstaltungen, die auf den Klimawandel aufmerksam macht.

Das Fairmont Hotel, Novotel als auch das Métropole haben dieses Jahr teilgenommen:

  • Hotel Fairmont Monte-Carlo :

  • Hotel Métropole Monte-Carlo :

  • Novotel Monte Carlo :

http://www.visitmonaco.com/fr/AllNews/2988/La-Earth-Hour-2013-aussi-au-Novotel-Monaco

  • Le Méridien Beach Plaza

Im Hotel "Méridien Beach Plaza" wurde alle nicht unbedingt erforderliche Beleuchtung ausgeschaltet und in der Lobby ein Cocktail aus Trauben aus biologischem Anbau bei Kerzenschein angeboten.

 »Geschlossen

Das Fürstentum von Monaco und PlanetSolar

Monaco ist eine der außergewöhnlichsten Destination weltweit und wurde von PlanetSolar als Abreise- und Ankunftshafen für seine 19-monatige Weltreise (September 2010 – Mai 2012) ausgewählt. Aufgrund Monacos stetigem Einsatz im Umweltschutz und seines Kampfes gegen den weltweiten Klimawechsel fiel die Entsch... »Die Fortsetzung lesen

Operation « Monaco - Saubere Strände » 2012

Das dritte Jahr in Folge werden auch diesen Sommer am Strand von Larvotto Strand-Aschenbecher kostenlos an die Badegäste verteilt.  »Die Fortsetzung lesen

Die « Geschäftsmänner » auf elektrischen Fahrrädern in Monaco

Im Rahmen der „Europäischen Woche der Mobilität“ hat die Junge Internationale Wirtschaftskammer Monacos Geschäftsmänner und – frauen aus dem Fürstentum zu einem Umzug auf elektrischen Fahrrädern eingeladen, um eine andere Art des Transports zu demonstrieren.  »Die Fortsetzung lesen