Monaco wird mit dem “Ray of the Day” in Doha ausgezeichnet

Monaco wird mit dem “Ray of the Day” in Doha ausgezeichnet

Während der Klima-Konferenz vom 27. November bis 8 Dezember 2012 in Doha wurde das Fürstentum von Monaco von der Agentur „Climate Action Network“ (CAN) mit dem „Ray of the Day“ für sein Engagement im Umweltschutz ausgezeichnet.

Seit den Verhandlungen in Bonn 1999 informiert diese Agentur auf Konferenzen über den Klimawechsel und verteilt „fossile du jour“ (Rote Karten) an die Länder, die weniger umweltfreundlich sind. Selten wird ein Land für seinen Einsatz gegen den Klimawechsel mit dem „Ray of the Day“ ausgezeichnet.

In diesem Rahmen hat Monaco am 3. Dezember 2012 die Auszeichnung „Ray of the Day“ für die Reduzierung seiner Treibhausgas-Ausschüsse erhalten. Das Fürstentum will seinen Treibhausgas-Ausschuss auf 30% vor Ende 2020 und um 80% vor Ende 2050 reduzieren. 2010 lagen die CO²-Aussschüsse des Fürstentums bereits bei –19% im Vergleich 1990.

Die Agentur hat hervorgehoben, dass die Konferenz solche schönen Beispiele braucht, um weitere Länder zu ermutigen, ebenfalls diese Richtung einzuschlagen und beizubehalten.

Für weitere Informationen : environnement@gouv.mc

 »Geschlossen

Das Fürstentum von Monaco und PlanetSolar

Monaco ist eine der außergewöhnlichsten Destination weltweit und wurde von PlanetSolar als Abreise- und Ankunftshafen für seine 19-monatige Weltreise (September 2010 – Mai 2012) ausgewählt. Aufgrund Monacos stetigem Einsatz im Umweltschutz und seines Kampfes gegen den weltweiten Klimawechsel fiel die Entsch... »Die Fortsetzung lesen

Operation « Monaco - Saubere Strände » 2012

Das dritte Jahr in Folge werden auch diesen Sommer am Strand von Larvotto Strand-Aschenbecher kostenlos an die Badegäste verteilt.  »Die Fortsetzung lesen

Die « Geschäftsmänner » auf elektrischen Fahrrädern in Monaco

Im Rahmen der „Europäischen Woche der Mobilität“ hat die Junge Internationale Wirtschaftskammer Monacos Geschäftsmänner und – frauen aus dem Fürstentum zu einem Umzug auf elektrischen Fahrrädern eingeladen, um eine andere Art des Transports zu demonstrieren.  »Die Fortsetzung lesen