Personen mit eingeschränkter Mobilität

Die Gewährleistung eines barrierefreien Tourismus für alle bedeutet, dass Bedingungen geschaffen werden, die den Bedürfnissen aller gerecht werden. Das Fürstentum Monaco arbeitet in diese Richtung und bemüht sich, seine Infrastruktur zu verbessern.

Der „Zugänglichkeitsplan für Personenmit eingeschränkter Mobilität" informiert Sie über den Grad der Barrierefreiheit der Infrastrukturen, um die Mobilität im Fürstentum Monaco zu erleichtern.
Die Broschüre  „Dépasser“ enthält praktische Informationen für einen Aufenthalt im Fürstentum sowie Streckenvorschläge.

Spezialisten für den Transport von Personen mit eingeschränkter Mobilität  


MCMobility entstand aus dem Zusammenschluss von TOGI Santé und A.T.A. Monaco Mobilités. Diese Strukturen arbeiten in Monaco an der Begleitung und für den Komfort von Menschen mit eingeschränkter Mobilität oder in Situationen der Hilfebedürftigkeit.
Der Zweck dieser Zusammenarbeit besteht darin, das Leben für Einwohner oder Personen auf der Durchreise durch die Region durch Bereitstellung eines kompletten Dienstleistungsangebots zu erleichtern.
MCMobility bietet verschiedene ergänzende Dienstleistungen für einen bequemen und unbeschwerten Aufenthalt:
- Lieferung von medizinischen Geräten,
- Bereitstellung eines professionellen Begleiters,
- Transport à la Carte,
- Transfer zum Flughafen oder Bahnhof.

  • MONACO MOBILITES - Le Patio Palace - 41 avenue Hector Otto - 98000 MONACO
  • Tel : +377 97980130 - www.monaco-mobilites.mc