Anreise (mit dem Hubschrauber)

Vom direkt am Meer gelegenen Hubschrauberlandeplatz von Monaco im Stadtviertel Fontvieille ist der internationale Flughafen „Nice-Côte d'Azur“ in 7 Flugminuten erreichbar.

Mit einem Start alle 15 Minuten sorgt Monacair, das einzige monegassische Luftfahrtunternehmen, für die regelmäßige Verbindung zwischen MONACO und NIZZA. 50 Flüge am Tag das ganze Jahr über mit Anschlüssen für alle Flüge von und nach Nizza.

In Monaco ist der Shuttleservice per Minibus kostenlos. Er schließt die Hin- und Rückfahrt von Ihrem Wohnort (oder Hotel oder Firma in Monaco) zum Hubschrauberlandeplatz von Monaco bis zur Ihrem Endziel ein, mit direktem Zugang zu den Abflughallen. Dieser Service muss gleichzeitig mit Ihrem Platz im Hubschrauber reserviert werden.  Bei Abflug von Monaco mit Anschluss am Flughafen von Nizza mit Air France, KLM oder Hop können Sie Ihr Reisegepäck bis zum Endziel einchecken. Wenn Sie nur mit Handgepäck reisen und Ihre Bordkarte haben, werden Sie direkt an den Abflughallen der Terminals 1 und 2 des Flughafens abgesetzt.

Die Empfangsschalter befinden sich in allen drei Terminals des Flughafens Nice Côte d'Azur, nämlich dem nationalen, dem internationalen und dem der Geschäftsluftfahrt, um den besten Service und schnelles Boarding zu gewährleisten.

Die Fluggesellschaft, welche den oder die Passagiere nach Nizza befördert, muss im Voraus eine Betreuung bei der Gesellschaft SAMSIC reservieren, die im Auftrag des Flughafens von Nizza in ihrer Mobilität beschränkte Menschen begleitet (www.samsic-airport.com).

MONACAIR
Héliport de Monaco – Fontvieille
Tel +377 97 97 39 00
Email : [email protected]
Webseite: www.monacair.mc