Eröffnung von Handiplage und Audioplage für die Saison 2018

Seit dem 1. Juli begrüßt der Bereich Handiplage & Audioplage am Strand von Larvotto Menschen mit Behinderungen und eingeschränkter Mobilität, damit sie die Badefreuden genießen können.

Die Einweihung fand am Dienstag, den 3. Juli 2018 in Anwesenheit von Véronique Charlot, Leiterin der Direktion für Aktion und Sozialhilfe, Elodie Koukoui und Michael Fiori, verantwortlich für die Zugänglichkeit und behindertenspezifische Maßnahmen im Rahmen der Direktion für Aktion und Sozialhilfe und Françoise Ragazzoni, Präsidentin des Internationalen SOROPTIMIST-Clubs sowie der Vertreterinnen der gewählten Versammlungen statt.
Erinnern wir daran, dass Handiplage-Audioplage das Ergebnis einer Partnerschaft zwischen der Regierung und dem Internationalen SOROPTIMIST-Club von Monaco ist. Der Bereich ist vom 2. Juli bis zum 2. September 2018 ohne Reservierung oder besondere Verfahren kostenlos und für alle zugänglich. Er steht für:

  • 18 Jahre Betrieb
  • 600 Badedienstleistungen im Jahr 2017
  • eine angepasste Anlage und Ausrüstung
  • 4 Handiplagisten zur Begleitung der Besucher
  • einen Shuttledienst durch den MOBI'BUS bis zum Larvotto.
  •  Weitere Informationen

Um mehr über die Zugänglichkeit für Besucher mit eingeschränkter Mobilität im Fürstentum zu erfahren, konsultieren Sie die Broschüre „DEPASSER“, die Sie an den Empfangsstellen des Fremdenverkehrsamtes oder als  Download auf dieser Website erhalten.

Photo Slider: Handiplage-Audioplage 2018_©Charly Gallo_Dircom