Siehe

Radio Ethic, Monacos „grüner“ Radiosender

Erscheinungsdatum: 11.06.2020
Radio Ethic wurde 2005 von Evelyne und Jean Tonelli gegründet und ist das digitale Radio „Made in Monaco“ mit Fokus auf die nachhaltige Entwicklung.

Radio Ethic wurde 2005 von Evelyne und Jean Tonelli gegründet und ist das digitale Radio „Made in Monaco“ mit Fokus auf die nachhaltige Entwicklung. 

In einem positiven und optimistischen Ton nimmt Sie Radio Ethic mit in eine Welt menschlicher Werte und beleuchtet dabei die Initiativen jedes Einzelnen auf allen Ebenen (lokal, national und international). Das Radio betont die Bürgerschaft jedes Einzelnen und setzt sich für die Verbreitung ethischer und solidarischer Inhalte ein.

Radio Ethic sendet seine Programme 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche und gibt jeden Tag Denkanstöße und bietet praktische Ratschläge für den Alltag und zu verschiedenen Themen an.
Auf dem Programm: „L'Instant Bien-Etre“ (Der Wohlfühlaugenblick), eine Chronik unter der Leitung von Fanny Rigaud über chinesische Medizin, „Monaco Green“, eine Chronik, die dem verantwortungsvollen Tourismus in Monaco gewidmet ist und von der Direktion für Tourismus und Kongresse präsentiert wird, dazu Beratung durch Experten in Bereichen wie Landwirtschaft, persönliche Entwicklung ... Insgesamt werden mehr als ein Dutzend Programme ausgestrahlt und durch Interviews, Berichte oder Diskussionen mit vielen Persönlichkeiten der nachhaltigen Revolution bereichert.

Radio Ethic ist online zugänglich und bietet an, seine Live-Rubriken kostenlos über Podcasts zu hören oder noch einmal zu hören. Die Rubrik „L‘Invité“ (Der Gast) interviewt engagierte Persönlichkeiten wie Eva Joly, Nicolas Hulot oder Michel Rocard und die Rubrik LIVE'Ethic ist eine öffentliche Live-Übertragung, die den nachhaltigen Events im Fürstentum gewidmet ist (die Messe Ever, die No Finish Line...).
 Als unabhängiger und unpolitischer Radiosender sieht sich Radio Ethic als Vertreter eines beispielhaften und respektvollen Umgangs mit unserer Umwelt, der insbesondere durch sein Engagement für die Stiftung des Fürsten Albert II. von Monaco symbolisiert wird. Darüber hinaus setzt sie auf verantwortungsbewusste Aktionen, indem sie täglich gute Praktiken anwendet (Verwendung von Recyclingpapier, respektvoller Umgang mit den Mitarbeitern und soziale Solidarität, Energieeinsparungen usw.).

Auf der Website radioethic.com können Sie alle Audiokapseln kostenlos anhören, und eine brandneue „RadioEthic“-App ist jetzt auf allen Smartphones verfügbar. Laden Sie einfach die Anwendung Radio Ethic aus dem  App Store  oder auf Google Play herunter:

Slider : Manuel Vitali © Directorate of Communication