Siehe

Europäische Woche der Abfallvermeidung in Monaco

Erscheinungsdatum: 18.11.2020
Zum zweiten Mal in Folge nimmt das Fürstentum Monaco vom 21. bis 29. November 2020 an der Europäischen Woche der Abfallvermeidung (EWAV) teil. Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation wird die Veranstaltung weitgehend „virtuell“ ablaufen.

Ziel der EWAV ist es, während einer Woche Sensibilisierungsmaßnahmen zum nachhaltigen Umgang mit Ressourcen und Abfall in den europäischen und außereuropäischen Mitgliedsländern in den Vordergrund zu stellen und zu fördern.

In Monaco bieten Akteure des privaten und öffentlichen Sektors - angeführt vom Umweltministerium - während der ganzen Woche Sensibilisierungsaktivitäten zur Abfallreduzierung an, Aktivitäten, die auf der Logik des Ansatzes „Reduzieren, Wiederverwenden, Recyceln“ und der unsichtbare Abfälle basieren. Insgesamt sind 36 Aktionen im Fürstentum geplant!

Beispielsweise stellt die Direktion für Tourismus und Kongresse während der EWAV-Woche Informationen zur Verfügung, um ökologisch verantwortungsbewusster zu verreisen. Vom 23. bis zum 28. November wird dazu eine Aktion in den sozialen Netzwerken geteilt. Am Ende der Woche wird der vollständige Reiseplan des ökologisch verantwortungsbewussten Reisenden in der Rubrik „Green“ der Website veröffentlicht.

Aber die EWAV ist auch: grüne Herausforderungen, Ausstellungen von Zeichnungen, Tutorials rund die Abfallvermeidung, Rabatte in einigen Supermärkten und viele andere Aktivitäten ...

DasProgramm der EWAV 2020 ist reichhaltig und wendet sich an alle!

Alle Einzelheiten finden Sie auf der Facebook-Seite SERD Monaco