Condamine, das Herz von Monaco

Das traditionelle Monaco spielt sich auf dem Markt der Condamine ab.  Dort färbt sich die breite Esplanade im Herzen der Stadt jeden Morgen in den Farben der bunten Kräuter, die verkauft werden. 

Der Markt ist umgeben von schattigen Arkaden, wo man gemütlich seine Zeitung lesen oder eine Kleinigkeit zu sich nehmen kann. Gegenüber können Sie die Rampe Major und seine zwei Tore aus dem siebzehnten
Jahrhundert bestaunen, die zum Felsen hinaufführen.

Daneben in der Fußgängerzone der Rue Princesse Caroline, führt ein Weg entlang mediterraner Pflanzen und hübscher Boutiquen bis runter zum Hafen Hercule. Von dort aus können Sie eine Schifffahrt mit Unterwassersicht unternehmen. Der Hafen ist ein angenehmer Ort zum Spazierengehen mit zahlreichen Bars, wo man ein Gläschen in der Sonne trinken kann.

Für die Kinder:  Karusell in der Nähe des Stade Nautique und Kinderspielplatz am unteren Ende der Fußgängerzone Princesse Caroline.