Fortbewegungsarten der Zukunft beim Salon Top Marques in Monaco

Supercars, Elektrofahrzeuge, fliegende Autos und noch vieles mehr bietet der Salon Top Marques in Monaco

Spitzentechnologie, die Fortbewegungsarten der Zukunft mit bestimmen wird, ist ein Herzstück des TOP MARQUES MONACO, dem exklusivsten Autosalon der Welt.

 

 Bei einer Pressekonferenz in Monaco kündigten die Organisatoren mehrere Weltmarkteinführungen als Vorpremieren an, darunter:

 

 

 

 

 

•Vier Markteinführungen von Supercars: der DONKERVOORT G8 RTO, der C10 von CALAFIORE, die Ausgabe Princesse Charlotte d’Asfané von FRANGIVENTO und ein noch unbekannter Grand Tourer von DAVID BROWN AUTOMOTIVE 

 

 

 

 

 

• Die Weltpremiere des neuen AEROMOBILS, einem fliegenden Supercar, das zur Eröffnung des TOP MARQUES vorgestellt wird 

 

 

 

 

 

• Die Weltpremiere des PAL V Liberty, dem ersten kommerziellen fliegenden Auto der Welt, das über einen einfahrbaren Rotor verfügt, und auf dem TOP MARQUES verkauft wird.

 

 

 

 

 

• Die Weltpremiere des größten Luxusliners, den TOP MARQUES jemals vorgestellt hat - die SILVER MUSE von SILVERSEA.

 

 

 

 

 

• Der Start einer der weltweit schnellsten Drohnen von den monegassischen Erfindern MC CLIC, die in der Lage ist, 30 Meter pro Sekunde zurückzulegen . Sie tritt während des Salons gegen ein Supercar an.

 

 

 

 

 

• Der Dendrobium von VANDA ELECTRICS ist ein voll elektrisches Supercar-Konzept mit zwei Plätzen und einer Spitzengeschwindigkeit von 322 km/h.

 

 

 

 

 

• Das Formula-E-Team von VENTURI mit dem Besuch der Piloten Stéphane Sarrazin und Maro Engel

 

 

 

 

 

• Mehr als 25 Supercars stehen für eine Testrunde auf der F1-Strecke mit den berühmten Kurven Tabac und La Rascasse zur Verfügung

 

 

 

 

 

• Die großen Uhrenmarken wie FRANCK MULLER, GREUBEL FORSEY, ATELIER DEMONACO, ARNOLD AND SON und URWERK sowie ein Dutzend Marken der Top-Juwelierskunst

 

 

 

 

 

• Sechs Superboats, darunter die K7 von KORMARAN, ein „Wellen-Transformer“ 6-in-1, und die neueste Wasserspielzeuge von LUXURY WATER TOYS

 

 

 

 

 

 • Eine nie dagewesene Kunstsammlung, darunter ein „Pop-up“ von  LAURENT STROUK, eine Ausstellung des französischen Künstlers  RICHARD ORLINSKI sowie Werke des britischen Bildhauers PAUL DAY

 

Weitere Informationen:

 ww.topmarquesmonaco.com