Monaco, Vorfahrt für den verantwortungsvollen Tourismus

Die Direktion für Tourismus und Kongresse veranstaltete ihren traditionellen Tourismusabend

Am 16. November 2017 organisierte die Direktion für Tourismus- und Kongresse (DTC) im Auditorium Rainier III ihren traditionellen Abend vor mehr als 350 Touristikern des Fürstentums. Während dieser Veranstaltung, die im Rahmen der jährlichen Konferenz der Auslandsvertretungen der DTC stattfand, präsentierte der Tourismusdirektor Guillaume Rose die neue identitätsstiftende Signatur der DTC: „Besuchen Sie Monaco“.

Ebenfalls vorgestellt wurde die neue Version der Website visitmonaco.com, die sehr bald online gehen wird und sich in ihrer neuen Gestaltung stärker auf Bilder und Erfahrungen konzentriert, ebenso wie die neue Facebook-Seite, die bereits unter dem Titel „My Monaco“ aktiv ist und sich exklusiv den lokalen Veranstaltungsinformationen widmet.

Der stellvertretende Tourismusdirektor Guy Antognelli gab dann die ausgezeichneten Zahlen für den Tourismus im Fürstentum für das Jahr 2017 bekannt.

Bei dieser jährlichen Konferenz wurde ein verantwortungsbewusster Tourismus als Kernthema aller zukünftigen Aktionen vorgeschlagen. Diese Strategie wird um den Slogan „Grün ist der neue Glam“ aufgebaut, der auf allen internationalen Märkten und Tourismussupports eingesetzt wird.

Bei dieser Gelegenheit sprach Dirk Glaesser, Exekutivdirektor der Welttourismusorganisation, zur konkreten Entwicklung hin zu einem nachhaltigen und verantwortungsvollen Tourismus.