10. Monaco Optimist Team Race

Türken triumphieren vor den Monegassen, 64 Regatten - 16 Nationen aus 4 Kontinenten - 124 Matches für eine  hart umkämpfte 10. Ausgabe

10.-13. Januar 2018

Seit 10 Jahren veranstaltet der Yachtclub Monaco einen originellen Team-Race-Wettbewerb, der sich an junge Segler unter 14 Jahren aus aller Welt richtet. 16 Teams repräsentieren 16 Nationen.
Diese vom Yachtclub von Monaco mit Unterstützung von FxPro, Eventica, Fon und dem Ausstatter Slam organisierte Regatta „ohne Grenzen“ setzt die Teamarbeit mit diesem Team-Race-Format besonders in Wert.
Die Rennen finden in Form von Team-Duellen mit je vier Optis der Erplast-Werft statt und unterstreichen die technischen und taktischen Qualitäten dieser aufstrebenden Wettbewerber, die sicherlich in zukünftigen internationalen oder olympischen Wettbewerben für ihre Nationen antreten werden.

Diese Veranstaltung, die Teil unserer Vision ist, das Fürstentum als Yachting-Welthauptstadt zu positionieren, hat im Laufe der Jahre immer mehr an Bedeutung gewonnen, wie man am diesjährigen vier Kontinente umspannenden Teilnehmerfeld deutlich erkennen kann. 4 Tage Regatten und Austausch rund um die Werte des Sports im Dienste der neuen Generation.
 

Bernard d'Alessandri,  Generalsekretär des Yachtclubs von Monaco.

Pressekontakte: Tel.: +377 93 10 64 09 - E-Mail: [email protected]
Copyright-freie Fotos und Videomaterial auf Anfrage erhältlich.

  •  Weitere Informationen