Siehe

UEFA: Der europäische Fußball hält den Atem an

Erscheinungsdatum: 23.08.2019
Wer wird Nachfolger von Liverpool, dem Sieger von 2019?

Alle qualifizierten Vereine haben mit Spannung auf diesen Moment gewartet. Am Tag nach dem Ende der Playoffs der Champions League fand am Donnerstagabend in Monaco die Auslosung für die Gruppenphase der Ausgabe 2019-2020 im Grimaldi-Forum statt, gefolgt von der Auslosung für die Gruppenphase der Europa League am Freitagmittag.

Auslosung der Gruppenphasen

                                 

Die größten Spieler waren gestern Abend im Fürstentum anwesend: Cristiano Ronaldo, Lionel Messi, Luis Figo, Virgil Van Dijk und viele mehr, sehr zur Freude der vielen Fans, die vor dem Grimaldi-Forum warteten. Neben der Auslosung der nächsten Champions League wurden den ganzen Abend über die Preise an die besten UEFA-Spieler vergeben. 

 

Als UEFA-Spieler der Saison 2018/2019 wird als Nachfolger von Luka Modric zum ersten Mal der niederländische Verteidiger und Nationalspieler Virgil Van Dijk gewählt. Damit liegt er von Cristiano Ronaldo, dem dreifachen Gewinner dieser Auszeichnung, und Lionel Messi, der bereits zweimal gewählt wurde. Van Dijk war während der gesamten Saison bei den Liverpool Reds unpassierbar und hat maßgeblich zum sechsten europäischen Meistertitel des englischen Clubs beigetragen. Er gewann auch den Titel des Verteidigers der Saison 2018/19 in der UEFA Champions League. In seiner ersten Saison bei den Reds gelingt dem brasilianischen Torhüter Alisson Becker eine nahezu fehlerfreie Saison. Natürlich wurde er dafür zum besten Torhüter des Jahres gewählt.
Der Argentinier Lionel Messi wurde vor seinem Rivalen Cristiano Ronaldo, dem Gewinner der letzten beiden Ausgaben dieses Preises, zum Stürmer des Jahres gekürt. Frenkie de Jong wurde Mittelstürmer des Jahres. Bei den Frauen wurde Lucy Bronze, die englische Rechtsverteidigerin von Olympique Lyonnais, zur UEFA-Spielerin der vergangenen Saison ernannt.

Am Freitagnachmittag nutzte die UEFA die Gelegenheit, um am Rande der Auslosung für die Gruppenphase der Europa League auch den besten Spieler des vergangenen Wettbewerbs zu wählen. Es ist der Kapitän der Roten Teufel, Eden Hazard, dem im Finale ein Doppelpack gelang, der diesen Preis mit nach Hause nehmen darf.

 

© UEFA