Siehe

Entwicklung einer Virtual-Reality-App im Fürstentum Monaco

Erscheinungsdatum: 15.09.2020
Seit letztem Jahr können Sie Monaco dank der CardMap-App in erweiterter Realität entdecken.

Die für Android und iOS kostenlos erhältliche App führt Sie zu den emblematischsten Orten des Fürstentums und ermöglicht es Ihnen, dank des Audioguides anhand von Bildern und Videos mehr über das Fürstentum zu erfahren.

Von nun an ist es nicht mehr nötig, den Stadtplan oder einen speziellen Flyer einzuscannen: Aktivieren Sie nach dem Herunterladen der App einfach das Monaco-Paket und starten Sie Ihren Besuch im Fürstentums. Auf dem Programm stehen: der Fürstenpalast, die Kathedrale, das Casino und andere Sehenswürdigkeiten. Museen und Denkmäler, zu denen kürzlich auch das Grimaldi-Forum und das Museum für Briefmarken und Münzen des Espace Fontvieille hinzugekommen sind.

Auch für den Besuch des Museums gibt es neue Funktionen: Lernen Sie spielerisch mit der App und erfahren Sie mehr über die Geschichte der Rotationspresse und ihre Verwendung in der Vergangenheit. Betreten Sie das Museum als neugierige Person, verlassen Sie es begeistert mit einem Souvenirstempel bei Vorzeigen der App am Empfang.

Wie geht das? Wir erklären Ihnen alles: 

Nach dem Start der CardMap-App, die zuvor aus dem AppStore oder PlayStore heruntergeladen wurde, werden Sie von einem Guide begrüßt, der Ihnen alles erklären wird! 

     

 

Die Schaltfläche am unteren Rand Ihres Bildschirms leitet Sie zu verschiedenen Funktionen: 

  • Wenn Sie auf das Dropdown-Menü oben links klicken, gelangen Sie zur Dropdown-Liste mit den Museen und Denkmälern des Fürstentums: Klicken Sie darauf, um sie in erweiterter Realität anzuzeigen.
  • Wenn Sie auf die orangefarbene Schaltfläche klicken, sehen Sie die Karte von Monaco mit allen Museen und Denkmälern, die Sie während Ihres Aufenthalts besuchen können, vor sich. Praktisch, um sie alle auf einen Blick zu finden! 
  • Wenn Sie auf die blaue Schaltfläche klicken, erhalten Sie die notwendigen Informationen für Ihren Besuch in den verschiedenen Museen und Denkmälern und werden zu deren offiziellen Websites weitergeleitet.

Die 2017 im Fürstentum Monaco gegründete K-RMA SARL ist ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von neuen, an den Tourismus angepassten Technologien konzentriert. Das Unternehmen arbeitet unter der Marke CARDMAP mit Reisezielen und Museen zusammen, um innovative Tools für Reisende zu schaffen. Zu den vielseitigen Zielen unserer Tools gehören insbesondere die Einbeziehung der Gemeinschaft, eine neue Art der Kommunikation mit einem „Wow“-Effekt oder die Steuerung der Touristenströme. Ihre Spezialität liegt in der Verwendung von Augmented Reality, um Touristen eine neue Lesart der Sehenswürdigkeiten in ihren Reisezielen zu ermöglichen.