Hotel Métropole Monte-Carlo

Das Hotel Métropole Monte-Carlo befindet sich in zentraler privilegierter Lage zwischen dem Meer und den Bergen im Luxuseinkaufsviertel Carré d’Or in unmittelbarer Nähe des Kasinos.

Das Hotel

Das mitten im Fürstentum in der Nähe der Place du Casino gelegene Hotel Métropole Monte-Carlo wurde vom berühmten französischen Innenausstatter Jacques Garcia vollständig im mediterranen Stil mit einer Kombination aus Eleganz, Moderne und Bodenständigkeit dekoriert.
Die hervorragenden 64 Zimmer und 62 Suiten sind elegant und hell und bieten unvergleichlichen Komfort und zuvorkommenden Service. Ihr zeitloses, zurückhaltendes und vornehmes Dekor besticht durch seine wertvollen Kunstgegenstände und die herausragende Qualität der verwendeten Materialien. Unter den allesamt hochwertig ausgestatteten Zimmern und Suiten ist besonders die „Suite Carré d’Or“ mit ihrer eigenen, 110 m2 großen Terrasse mit Panoramablick auf Monte-Carlo zu erwähnen. Das Hotel Métropole Monte-Carlo verherrlicht den herzlichen und erlesenen mediterranen Stil, der es zu einem zeitgemäßen Hotel von Format werden lässt. Es verfügt außerdem über 6 Tagungsräume.

Die Restaurants

Die drei von Joël Robuchon geleiteten Restaurants bieten dem verwöhnten Gaumen ein einzigartiges vielfältiges kulinarisches Feinschmeckererlebnis.
Im mit 2 Michelin-Sternen ausgezeichneten unumgänglichen Restaurant Joël Robuchon Monte-Carlo zelebriert Chefkoch Christophe Cussac eine moderne erfinderische Küche mit mediterranen Aromen. Das Konzept der offenen Küche mit Teppanyaki, wo die Gerichte vor den Gästen zubereitet werden und Transparenz mit Qualität und Geselligkeit einhergeht, bietet ganzjährig eine visuelle kulinarische Erfahrung in einem einmaligen dezenten Rahmen.
Im Restaurant Yoshi, 1 Michelin-Sterne, dem weltweit einzigen japanischen Restaurant von Joël Robuchon, wird von Chefkoch Takéo Yamazaki rund um eine Sushi-Bar und einen Teppanyaki eine gesunde moderne Küche in Szene gesetzt.
Joël Robuchons drittes Restaurant, das Odyssey, entfaltet seine Reize am Schwimmbecken in einem von Karl Lagerfeld entworfenen und gestalteten stimmungsvollen Haute-Couture-Ambiente.

Wellness

Das Spa Métropole by Givenchy ist eine luxuriöse Wellness- und Schönheitsoase. Dieses vom Architekten Didier Gomez entworfene und elegant in das Luxushotel integrierte Spa verkörpert voll und ganz die Philosophie der Einrichtungen des Hauses: Wahl eines außergewöhnlichen Ortes, Luxus großzügiger Räumlichkeiten, kultivierte Pflegebehandlungen, Freude und absolutes Wohlbefinden.
Ein Ruheraum und ein 85 m2 großes Fitness-Studio ergänzen das Spa-Bad. Im Außenbereich ist das beheizte Meerwasser-Schwimmbecken mit seinen Sonnenliegen eine echte grüne Oase der Ruhe im Zentrum von Monte-Carlo.