Hotel de Paris Monte-Carlo

Es gibt luxuriöse Ausnahmehotels, die irgendwann zur Legende geworden sind. Das Hôtel de Paris ist einer dieser magischen Orte.

Wohnen im Ausnahmehotel

Seit 1864 hat sich das Hôtel de Paris Monte-Carlo zum Ziel gesetzt, das Beste aus der jeweiligen Zeit zu bieten. Bis heute symbolisiert es diese Exzellenz in der Kunst des Empfangs. Das Hôtel de Paris Monte-Carlo liegt ideal an der legendären Place du Casino. Mit seinen 107 Zimmern und Suiten der obersten Luxusklasse (verringerte Anzahl) ist das Hôtel de Paris Monte-Carlo heute der Erbe des Geistes der Grand Hotels, aber auch eine Hochburg für Feinschmecker mit dem 3-Sterne-Restaurant Louis XV - Alain Ducasse.  Mit etwa 350.000 Flaschen gehört sein angesehener Weinkeller zu den bestbestückten Weinkellern der Welt.

Renovierungsprogramm

Noch bis Dezember 2018 läuft im Hôtel de Paris Monte-Carlo ein Renovierungsprogramm, mit dem das Hotel sein Angebot neu entdeckt und zugleich seinen einmaligen Baubestand und sein legendäres Kulturerbe zur Geltung bringt. Unter den ersten enthüllten Neuheiten: der Trakt Rotonde, das Restaurant Le Grill und die Suite Princesse Grace. Anhand persönlicher Errungenschaften und Souvenirs von Fürstin Grace würdigt diese neue außergewöhnliche Suite auf 2 Stockwerken mit 910 m2 eine Persönlichkeit, die die Geschichte des Fürstentums und des Hôtel de Paris Monte-Carlo durch ihre Eleganz, ihre Erlesenheit und ihre Großzügigkeit geprägt hat. 

Die Restaurants

Hier im Louis XV-Alain Ducasse im Hôtel de Paris kommt das einzigartige kulinarische Repertoire zum Ausdruck, das seit jeher von der Côte d’Azur großzügig inspiriert wird. Die Speisekarte von Küchenchef Dominique Lory und von Alain Ducasse ist deutlich als modern und jung erkennbar. Mit kräftigen Soßen, intensiver Brühe und frischer Würze enthüllt sie vor allem die Präzision und Treffsicherheit der Geschmacksnoten.
Le Grill im 8. bietet einen außergewöhnlichen Ausblick auf das Mittelmeer. Bei schönem Wetter wird das Dach zum Mittagessen im Sonnenschein oder zum Abendessen unter den Sternen vollständig geöffnet. Die Küche bringt die Grillgerichte zu Ehren, die das Ansehen des Restaurants begründet haben.
Die legendäre Bar Américain des Hôtel de Paris Monte-Carlo, deren Besuch für alle Reisenden praktisch zum Pflichtprogramm gehört, öffnet wieder im Laufe des Monats Mai mit neuer, vornehmer und behaglicher Art-déco-Stimmung.