F(Ê)AITES DE LA DANSE Dance Festival

1st F(ê)aites de la Danse! Dance festival organised by the Ballets de Monte-CarloDuring the night of Saturday 1 to Sunday 2 July, Place du Casino
20. Apr

F(Ê)AITES DE LA DANSE am 1. Juli in Monaco

Die Ballets de Monte-Carlo, die Regierung des Fürstentums und die Monte-Carlo Société des Bains de Mer laden die Öffentl

Am ersten Juli 2017 findet in Monaco die erste Ausgabe von F(Ê)AITES DE LA DANSE statt!

 

Acht Stunden lang verwandelt sich das gesamte Viertel rund um den Place du Casino in eine riesige Open-Air-Tanzfläche. Auf dem Programm: Tanzmarathon, riesige Ballettstange, verschiedene Shows, heitere Tarantellas, Gesellschaftstänze, Retro-Dancing, Tänze der Welt, Hip-Hop, Yamasaki und viele mehr.

 

Über 250 Künstler, professionelle Tänzer und Amateure sind vor Ort mit einer einzigen Mission: DAS PUBLIKUM ZUM TANZEN ZU ANIMIEREN!

 

Weitere Informationen:

http://www.balletsdemontecarlo.com/fr/feaitesdeladanse

8. Mai

1er Marathon F(Ê)AITES DE LA DANSE à Monaco

Le 1er juillet 2017, il sera possible de faire partie des 30 couples de danseurs les plus passionnés

Inspiré des marathons de danse organisés pendant la grande récession aux États-Unis où les couples devaient danser toute une nuit pour gagner un repas, F(Ê)AITES DE LA DANSE rend hommage à ses forçats de la danse en organisant son Marathon, cette fois dans un cadre festif et réservé aux plus passionnés.

Le 1er juillet de 18 heures à 23h30, Square Massenet, Place du casino de Monte-Carlo, il sera possible de faire partie de 30 couples (agés de plus de 18 ans) qui danseront plus de 5h30 heures. 

À l’issue de l’épreuve, les couples vainqueurs seront sacrés sur la Place du Casino devant tous les participants de F(Ê)AITES DE LA DANSE et recevront leurs récompenses.

Inscription obligatoire: www.balletsdemontecarlo.com

Plus d'information et réglement :

[email protected]

(0033) 6 77 05 61 07

 

14. Jun

1. Ausgabe von F(ê)aites de la Danse in Monaco

Monaco feiert den Tanz, indem es dem Publikum eine ganze Nacht dieser Kunst schenkt.

Die Ballets de Monte-Carlo, die Regierung des Fürstentums und die Monte-Carlo Société des Bains der Mer haben gemeinsam beschlossen, einen großen, frei zugänglichen Event zu schaffen.

Am Samstag, den 1. Juli, wird F(ê)aites de la Danse den Place du Casino eine Nacht lang in eine enorme Tanzfläche verwandeln, auf der sich professionelle Tänzer und Amateure zum Rhythmus unterschiedlichster Musiken bewegen.

F(ê)aites de la Danse beginnt um 18 Uhr mit einer gigantischen Stange, an der sich das Publikum in Gegenwart der Tänzer und Tänzerinnen der Ballets de Monte-Carlo aufwärmen können.

Fast vierzig Events folgen dann bis 6 Uhr morgens ununterbrochen aufeinander.

Shows, Outdoor-Animationen, Workshops zur Einführung in die Tänze der Welt, Straßenkünstler, Hiphop-Battles, Pole Dance, Nachtclub in der Oper, riesiger Dancefloor, Tanzcafés ... Über 250 Künstler, professionelle Tänzer und Amateure, haben nur eine Aufgabe: das Publikum zum Tanzen zu animieren.

Die passioniertesten Tänzer können zwischen 18 Uhr und Mitternacht an einem Tanzmarathon teilnehmen. Die teilnehmenden Paare müssen Tango, afrikanischen Tanz, Salsa, Walzer, Jazz und Rock/Swing tanzen.

Um Mitternacht zeigen die Ballets de Monte-Carlo eine Kreation von Jean-Christophe Maillot zu einer Musik von Antonio Castrignano, der an diesem Abend auch ein Konzert gibt.

Nach Abschluss ihrer Vorstellung starten die Tänzer einen Flashmob, indem Sie das ganze Publikum zur Teilnahme einladen.

Die Nacht setzt sich mit einem gigantischen Dancefloor unter freiem Himmel fort, und dann in der Oper von Monte Carlo, die sich mit dem DJ „Greg Boust“ in einen Nachtclub verwandelt.

Draußen können unermüdliche Tanzfans in einer stummen Diskothek mit 1000 bereitgestellten Kopfhörern bis ins Morgengrauen hineintanzen.

Weitere Informationen:

http://www.balletsdemontecarlo.com/fr/feaitesdeladanse

Flashmob: http://www.balletsdemontecarlo.com/fr/feaitesdeladanse/flashmob

Fotonachweis:  ©Michal Batory - ©DR

29. Jun

L'authenticité culinaire au cœur de la F(ê)aite de la Danse

Un large choix de saveurs proposés tout au long de la soirée

Le 1er Juillet 2017, à l'occasion de la F(ê)aite de la Dance, il sera possible de se restaurer au cœur de l'événement.

Brasserie du Café de Paris :

  • Allée François Blanc, stand de Socca et stand de mozzarella
  • Terrasse du Café de paris, assortiment de sandwichs 
  • Salon Bellevue, vente de boissons dans un bar spécifique créé pour l'événement

(+377) 98 06 36 36

Bar de la Guinguette (de 18h à 6h) : 

Vente de boissons, soft, bière, verre de vin et champagne,

Food Truck commun, Monte-Carlo Beach et Monte-Carlo Bay (à partir de 19h) : 

Offre salée du Monte-Carlo Beach par le chef Paolo Sari

  • Raviolini del Plin
  • Cocktail de crevettes en salade d’été

Offre sucrée du Monte-Carlo Bay par le chef Marcel Ravin

  • Assortiment de tchoks (fraise, tiramisu, choco passion…)

Food Truck Monte-Carlo Beach (à partir de 19h) :

Pizzas Bio par le chef Paolo Sari

  • Margherita
  • Jambon champignons
  • Blanche aux 4 fromages

Food Truck Sporting Monte-Carlo (à partir de 19h) :

  • Foccacia Méditerranéenne
  • Burrata dans tous ses états
  • Colinot à la purée de coco et chorizo

Food Truck A Roca (à partir de 19h) :

  • Brabagiuans (classiques, minis, végétariens et chocolat)
  • Socca chips
  • Sandwichs
  • Fougasse Monégasque

Food Truck La Socca des Vallées (à partir de 19h) :

  • Portions de Socca
  • Portions de Pizza

Food Truck Roll’in Bar (à partir de 18h) :

  • Glace Virgin Mojito
  • Glace Vanille "dans tous ses états" (Toppings -> chocolat, Smarties, Oréo, caramel et Kinder)

Les tickets se prennent au préalable à la caisse située sur l’espace Guinguette / Terrasses du Soleil.

Plus d'informations :

http://www.balletsdemontecarlo.com/fr/feaitesdeladanse

Crédit photos :  ©Michal Batory

6. Jul

F(ê)aites de la danse 2017: reger Zuspruch des Publikums in Monaco!

Die erste Ausgabe von „F(ê)aites de la Danse“ war ein voller Erfolg.

Die erste Ausgabe von „F(ê)aites de la Danse“, das von den Ballets de Monte-Carlo, der Regierung des Fürstentums und der Monte-Carlo Société des Bains de Mer am 1. Juli 2017 auf dem Place du Casino organisiert wurden, war ein großer Erfolg..

Zum Höhepunkt dieser Veranstaltung um Mitternacht hatten sich fast 10.000 Personen in einer festlichen Stimmung auf dem Place du Casino eingefunden, um die Shows zu erleben und die Freude am Tanzen zu teilen.

Die Idee von Jean-Christophe Maillot, dem Choreographen und Direktor der Ballets de Monte-Carlo, ein Event auf die Beine zu stellen, bei dem Profi- und Amateurtänzer sich mit einem breiten Publikum zu Tanzen verabreden, hat wunderbar gezündet.

Eine riesige Ballettstange, Tänze der Welt, Gesellschaftstänze, Jazz, Urban Dance, Tango, Hip-Hop, Patin Libre, Pole Dance… lösten sich ab, um dann der Vorstellung von Jean-Christophe Maillot mit den Ballets de Monte Carlo zu einer Musik des italienischen Komponisten Antonio Castrignano Platz zu machen. Auf den Terrassen erreichte der Tanzmarathon seinen Höhepunkt, während ein Tanzcafé mit Food-Trucks das Publikum mit Schlagern der 50er Jahre begeisterte.

Nach Mitternacht verwandelte sich der Place du Casino in eine gigantische Diskothek unter freiem Himmel, mit DJ „Greg Boust“ an den Plattentellern. Ab 2 Uhr morgens zog der französische DJ in die Oper von Monte-Carlo um, die zu diesem Anlass in einen Nachtclub verwandelt worden war, während draußen das Publikum zu seiner Musik in der stummen Diskothek weitertanzen konnte, die auf den Terrassen des Casinos organisiert worden war.

Ein großartiger Moment der Unterhaltung und Geselligkeit. A se revede ... Auf Wiedersehen bei der nächsten Ausgabe!